Autoscheiben tönen Stuttgart, Nürtingen und Umgebung

Schließen

Wissenswertes über:

Autoscheiben tönen Stuttgart, Nürtingen und Umgebung

Sonnenschutzfolien tönen nicht nur die Autoscheiben und lassen das KFZ dabei fast geheimnisvoll erscheinen, sondern haben zudem auch noch eine wichtige Aufgabe, denn sie filtern die gefährlichen UV Strahlen. Autofolien zum tönen von Autoscheiben werden von der Firma Filius Werbetechnik bundesweit für über 150 Betriebe, wie Carglass oder ATU eingebaut.

Wenn Sie lokal in Stuttgart, Esslingen, Reutlingen, Göppingen, Plochingen, Wendlingen, Wernau, Münsingen, Kirchheim Teck, Bad Ursach, Metzingen, Reutlingen oder Tübingen Ihre Autoscheiben tönen lassen wollen, dann fragen Sie uns einfach direkt.

Die Folie für die Autoscheiben bestehen aus mehreren Lagen und werden von Innen an die Autoscheiben geklebt. Durch das tönen der Autoscheiben wird der Fahrkomfort ganz erheblich gesteigert. Die grelle Sonnenstrahlung bleibt draußen und vor allem Kinder fühlen sich in dem Fahrzeug richtig wohl und geborgen.

Die aggressive UV Strahlung greift die Polsterung im Inneren des Fahrzeuges an. Nach dem tönen der Autoscheiben bleiben die Bezügen länger in ihrer natürlichen Farbe erhalten. Ein weiterer Grund, Autoscheiben zu tönen ist der Splitterschutz der Folie. Bei einem Unfall zersplittert das Glas nicht, sondern wird durch die Autofolie zusammengehalten.

Beim Einbau der Tönungsfolien am Auto werden selbstverständlich alle rechtlich relevanten Bestimmungen auf das Genaueste befolgt, denn die Autofolien dürfen zum Beispiel auf gar keinen Fall die Sicht des Fahrers behindern. Übrigens: Einfache Vorhänge,die manchmal am Fenster angebracht werden, haben längst nicht den Effekt wie beim Autoscheiben tönen, denn sie machen zwar dunkel, aber die UV-Strahlung wird dadurch nicht gefiltert.

Das tönen von Autoscheiben ist ein optimaler UV Schutz und sorgt für eine angenehme Atmosphäre im Wageninneren. Ferner wird durch das Tönen der Autoscheiben verhindert, dass das Glas zu leicht splittert.